Sonntag, 16. März 2014

Beschäftigungstherapie

Nachdem unsere Kleine schon wieder mal krank war und ich sie irgendwie beschäftigen muss haben wir Kekse gebacken.Der größte war so groß wie ein Dessertteller - das war dann der Familienkeks und hat am Besten von allen geschmeckt ;o)
Das Monster ist aus einem Milchkarton gebastelt.




Click image for larger view
Coloration: Filzstift, Buntstifte
Sentiment: Tim Holtz

lg und danke fürs vorbeischauen!
bye and thanks for stepping by!

Kommentare:

Elfi R. hat gesagt…

Hallo Alex,
hast du vielleicht für mich Zeit, um mich zu beschäftige? Ich hab mich ziemlich verkühlt ...☺
Toll, dass eure Julia so fleißig mitmacht.
Liebe Grüße
ELFi

Stempelkobold hat gesagt…

Oh, was für eine süße Beschäftigungstherapie :-)So eine Mama müsste man haben :-) Die Kekse schauen super lecker aus und die anderen Basteleien sind euch super gelungen :-)

Ich wollte dich noch einladen auf meinem Blog beim Candy für eine Karte für die Kreativmesse teilzunehmen
http://stempelkobold.blogspot.co.at/2014/03/gewinnchance.html

Viele liebe Grüße,
Dominique